Rechtssichere Genehmigungsverfahren in Corona-Zeiten vom 22.4.2020

28.04.2020

Der Abschluss und erst recht die Beschleunigung von Zulassungsverfahren für Industrievorhaben und Infrastruktur sowie die kommunale Bauleitplanung hierfür sind angesichts der Kontaktbeschränkungen in Folge der Corona-Pandemie vielerorts gefährdet.
Öffentliche und private Antragsteller sind auf den Fortgang der Genehmigungsverfahren für ihre Vorhaben angewiesen; Verzögerungen führen zu massiven Folgen angesichts der Lieferschwierigkeiten im Anlagenbau und bei der Finanzierung.
Auf Seiten der …

Beratung im Genehmigungsverfahren für das MHKW Wiesbaden

avr berät die MHKW GmbH bestehend aus den Gesellschaftern KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG, SWE Versorgungs AG und ENTEGA AG in den BImSchG-Genehmigungsverfahren für den Bau und die Errichtung einer thermischen Abfallbehandlungsanlage mit einer FWM von 87,5 MW…